Logbuch  

 
 weblog

Objektive Berichterstattung?



Wie BILD Stimmung gegen Daniel macht

Das Medienmagazin DWDL beweist anhand eines direkten Vergleichs zweier Berichte, wie die BILD-Zeitung Stimmung gegen Daniel Küblböck macht.

Sowohl BILD, als auch T-Online berichten über einen Chat, in dem Ex-Superstar Nektarios über sein "Leben danach" und über seine Mitbewerber beim Sängerwettstreit "Deutschland sucht den Superstar" plaudert.

Unterschiedlicher kann die Darstellungsweise ein und desselben Ereignisses nicht ausfallen!!

Aber wem soll man denn jetzt glauben?!?

Na ja, wir wissen bereits seit langem, dass es gerade der BILD-Zeitung keinesfalls um "Berichterstattung" geht, sondern viel mehr um Sensationsdarstellung, Stimmungsmache und Meinungsbildung.
Oder sollte ich vielleicht sagen, um Manipulation?

Mich würde es aber wirklich interessieren, was der wahre Beweggrund von BILD ist, Daniel K. so schlecht zu machen!

Ist es wirklich nur, dass Schlagzeilen wie "Nektarios: Daniel ist eine Zicke" viel interessanter sind, als vielleicht "Nektarios: Daniel ist eine superlustige und liebenswürdige Person"?

Oder will BILD vielleicht sogar gezielt die Meinung der Öffentlichkeit beeinflussen, um eine Abwahl von Daniel zu forcieren?!

Es würde mich nicht einmal sehr wundern, wenn Letzteres tatsächlich zuträfe!!


 
  


© 2002-2005 - Matthias Brunner bzw. Autoren der Kommentare
Für die Kommentare sind allein deren Autoren verantwortlich
   
  menu
... weblog home
... topic overview
... Home
... Tags

... impressum
... antville home
Youre not logged in ... Login
  topics
  suche


  neueste

Abnehmen ohne Hungern


by msd @ 18.08.11 11:53

Hessen Wahl


by msd @ 18.08.11 11:20

  credits

Made with Antville

powered by
Helma Object Publisher

Wein