Logbuch  

 
 weblog


Klassentreffen in Wolfen?



Unser Zwanzigjähriges ist verstrichen, bald sind 25 Jahre her, daß wir unseren letzten Schultag hatten und uns unserer Berufsausbildung zuwandten.

Was ist aus ihnen allen geworden, den Klassenkameraden? Wie ist es ihnen ergangen in den vielen bewegten Tagen? Wo hat es sie hin verschlagen? Hat es vielleicht schon Klassentreffen (ohne mich) gegeben?

Diese Fragen, und viele mehr, habe ich mir schon oft gestellt. Zeitweise habe ich im Internet gestöbert, ob ich zufällig über den einen oder anderen Klassenkameraden stolpere.

Und nun habe ich tatsächlich Kontakt! Gleich zu Zweien!! Und wie ich von einem der Beiden erfuhr, hat es noch kein Treffen gegeben, obwohl eins geplant war, und die Adressen der meisten ehemaligen Mitschüler wohl bekannt sind.

Nun, dann ist es wohl an der Zeit, die Planung neu aufzunehmen ... :)




Ach ja, auch ein Mitschüler aus meiner Berufsschule hat sich "gezeigt". Leider konnte ich den Kontakt noch nicht herstellen, da die Klassentreffen-Sites eine Mitgliedschaft benötigen, bevor Kontaktdaten ausgegeben werden. Und ich bin doch so geizig ... ;)




So, hier nun meine "Schuldaten" (vielleicht findet ja auch jemand meiner ehemaligen Klassenkameraden über eine Suchmaschine hierher):


POS Robert Siewert
Wolfen-Nord
Betriebsberufsschule ORWO
Filmfabrik Wolfen



Falls nun einer oder einige von Euch (Klassenkameraden) hierher finden, meine Post-Adresse findet Ihr im Impressum.



 

 


Funkstille



Es ist ruhig geworden in diesem Weblog. Und das hat ganz verschiedene Gründe ...

Zum Einen, habe ich ein wenig die Lust verloren, alles Mögliche zu kommentieren oder mitzuteilen.
Dann habe ich einen größeren Teil meiner Aktivitäten ins Offline-Leben verlagert.
Und schließlich habe ich einige andere Baustellen und Projekte, denen ich im Moment lieber meine Zeit widme.

Das heißt aber natürlich NICHT, daß es hier nicht weiter geht!! Nur halt nicht mehr in der gleichen Form wie bisher.

Ganz am Beginn dieses Weblogs hatte ich, wenn ich mich richtig erinnere, mal geschrieben, daß ich nicht weiß, wie sich dieser Weblog entwickeln wird. Ich räumte, zumindest unausgesprochen, schon damals die Möglichkeit ein, daß sich der Blog möglicherweise wandeln wird. Vielleicht sogar mehrfach. Und ich denke, dies ist wieder mal so ein Zeitpunkt, wo das geschieht. Vielleicht sogar deutlich stärker und gravierender als je zuvor.

Ich glaube nicht, daß künftig sehr viele Artikel innerhalb kürzerer Zeit hinzukommen. Ich denke, es wird eher darauf hinauslaufen, daß nur noch bestimmte Themen, die es mir wert sind, darüber zu reden, behandelt werden. Diese müssen nicht unbedingt tiefgründig sein, sie müssen mir nur in irgend einer Weise wichtig sein oder, besser gesagt, mir einfach nur Spaß machen ...


 
Link zu:  

Funkstille

  (2 comments)  

 


So, woll'mer mal schauen, ...



... ob wir das Ding hier wieder angekurbelt kriegen!

Urlaubszeit vorbei! Gut erholt! Und das hält hoffentlich lange an!!

Wie lange braucht man eigentlich Urlaub, um so richtig erholt, wieder so richtig ausgeglichen zu sein?

Ich habe festgestellt, daß 2 Wochen definitiv zu wenig sind. Erst die dritte Woche läßt den ganzen psychischen Ballast abfallen. Zumindest ist das bei mir so!!

Dieses Jahr war das besonders deutlich. Nach zwei Wochen war ich immer noch gereizt, schnell durch Kleinigkeiten genervt, kurz gesagt, eben unausgeglichen. Erst Mitte der dritten Urlaubswoche kehrte die innere Ruhe (für die ich eigentlich bekannt bin) zurück.

Leider habe ich noch nicht entdeckt, wie man die möglichst lange konserviert... :(


 

 


Sommerloch



auch im MS-Discoveries Logbuch!

Ja, auch ich bin z.Zt. mit anderen (besseren ;) Dingen beschäftigt!! :) :)


 
Link zu:  

Sommerloch

  (6 comments)  

 


Gerümpel



Manchmal ärgere ich mich richtig über meinen fehlenden Geschäftssinn!

Da gibt es Leute, die stöbern an gewissen Tagen systematisch durch den Sperrmüll anderer Leute, um dort etwas Brauchbares zu finden, was sich gewinnbringend wieder veräußern läßt. Na ja, meistens ist nicht viel dabei. Viel Schrott und viel Mühe.

Und ich? Ich habs hier vor der Nase!! Ein ganzer Haushalt einfach so auf die Straße geräumt. Jede Menge alter Kram, wo viele Stücke mit Sicherheit noch ihren Wert haben! Man bräuchte nur diese Sachen herausfischen, etwas säubern, ein nettes Foto davon machen, bei Ebay reinstellen...

Und ich? Ach Mensch!!

Aber diese CD von Cher habe ich mir wenigstens gesichert! Für mich!! :)


 
Link zu:  

Gerümpel

  (no comments)  

 

   
  menu
... weblog home
... topic overview
... Home
... Tags

... impressum
... antville home
Youre not logged in ... Login
  topics
  suche


  neueste

Schließlich hat es geklappt!


by msd @ 30.01.14 12:13

Essigfliegen


by zist11rose @ 02.07.12 14:51

Abnehmen ohne Hungern


by msd @ 18.08.11 11:53

Hessen Wahl


by msd @ 18.08.11 11:20

  credits

Made with Antville

powered by
Helma Object Publisher

Wein