Logbuch  

 
 weblog

Offline Spam-Attacken?



So langsam frage ich mich wirklich, was das soll!

Schon seit wenigen Wochen passiert es immer wieder mal, daß unser Telefon klingelt und einem, nach dem Abheben des Hörers, ein schriller Piepston ins Ohr plärrt.

Ein Fax.

Na, da hat wohl jemand eine Nummer verwechselt und sein Gerät versucht nun uns seine schrille Botschaft in den Kopf zu faxen. Lästig, aber der Absender wird es ja wohl schnell merken, daß sein Fax den vorgesehenen Empfänger nicht erreicht.

Trotzdem passiert es immer wieder!

Doch heute wurde die Grenze meines Verständnisses gnadenlos überschritten!! Nachts um halb vier klingelte unser Telefon...

Mich selbst fragend, wer um so eine Zeit bei uns anklingeln könnte, welcher Notfall oder welche schlimme Botschaft jemanden veranlaßt uns mitten in der Nacht aus dem Bett zu klingeln, wand ich mich wiederwillig aus dem Bett. Schlaftrunken nahm ich den Hörer ab und meldete mich...

PIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEP

Doch damit nicht genug! Obwohl (glücklicherweise) der Absender kein Gerät mit automatischer Wahlwiederholung bei Nichtzustellung zu besitzen scheint, klingelte das Telefon erneut! Diesmal irgendwann gegen 6.

Das gleiche Spiel.

Ich mußte schon an mich halten, nicht vor Wut mein eigenes Telefon an die Wand zu schleudern!!

Was soll das Ganze aber nun? Gibt es da jemanden, der mich ärgern will? Oder verwechselt da wirklich jemand nur andauernd die Telefon-/Faxnummern? Oder bin ich vielleicht auf irgendeine Weise das Ziel von Fax-Spammern geworden?? Dies wäre wohl die übelste Art von Spam!!!

Jedenfalls, wenn das so weitergeht, werde ich wohl einen Ermittlungsauftrag an die Telekom geben müssen...


 
  


© 2002-2005 - Matthias Brunner bzw. Autoren der Kommentare
Für die Kommentare sind allein deren Autoren verantwortlich
   
  menu
... weblog home
... topic overview
... Home
... Tags

... impressum
... antville home
Youre not logged in ... Login
  topics
  suche


  neueste

Abnehmen ohne Hungern


by msd @ 18.08.11 11:53

Hessen Wahl


by msd @ 18.08.11 11:20

  credits

Made with Antville

powered by
Helma Object Publisher

Wein