Logbuch  

 
 weblog

"Believe in Miracles"
Glaube und Hoffnung der DsdS-Kandidaten



Die erste Motto-Show zum Thema "My Pop-Idol" am gestrigen Abend brachte einiges an Stimmung und Spannung. Jubelnde und kreischende Fans schon bei der ersten großen Samstag-Abend-Sendung. Die 13 "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten Aida, Denise, Elisabeth, Jessica, Judith, Ricky, Benjamin, Kemi, Steffen, Lorenzo, Philippe, Anke und Gunther haben (für mich erstaunlich) also schon recht ansehnliche Fanblocks für sich gewinnen können. Nun, singen können sie ja tatsächlich! Wenn es auch nicht bei jedem der Sangeswettstreiter gestern so überzeugend klang, einige von ihnen sind schon RICHTIG GUT!

So traf es denn auch zwei (ja, zwei mußten ausscheiden, da einer mehr als ursprünglich geplant teilnehmen durfte) von vier Wackelkandidaten: Ricki, Steffen, Judith und Jessica. Sie hatten es aber auch wirklich sehr schwer, da die Meisten der anderen wirklich brillierten. Ich halte diese Staffel für noch besser besetzt, als die letzte. Die unter meiner Meinung nach künstlich und ungeschickt inszenierter Spannung nach vorn gerufenen Vier mußten zittern, bis das äußerst knappe Ergebnis verlesen wurde. Für Jessica und Ricki hat es nicht gereicht...

ABER Dieter Bohlen hat wieder zugeschlagen!! Als Höhepunkt der Show sozusagen, präsentierte er mit seinen 13 Casting-Superstars seine neue DSDS-Hymne "Believe in Miracles". Begleitet werden die 13 und ihr Meister (zumindest auf der Studioversion) von 100 Geigern vom Deutschen Filmorchester Babelsberg. Die Maxi-Single erscheint am Montag, das Album dann Anfang Januar.


 
  


© 2002-2005 - Matthias Brunner bzw. Autoren der Kommentare
Für die Kommentare sind allein deren Autoren verantwortlich
   
  menu
... weblog home
... topic overview
... Home
... Tags

... impressum
... antville home
Youre not logged in ... Login
  topics
  suche


  neueste

Abnehmen ohne Hungern


by msd @ 18.08.11 11:53

Hessen Wahl


by msd @ 18.08.11 11:20

  credits

Made with Antville

powered by
Helma Object Publisher

Wein